Aus der Forschung der HP Labs: Ressourcenmanagement als Dienstleistung

Unter dem Titel "Ressourcenmanagement als Dienstleistung" (RMaaS) führt Hewlett-Packard, Partner der Studie "Intelligent Cities – Wege zu einer nachhaltigen, effizienten und lebenswerten Stadt", in seinen HP Labs ein Forschungsprojekt durch. Ziel ist die Entwicklung einer integrierten Hardware-, Software- und Service-Lösung für das Management von nicht-erneuerbarer Versorgung (Energie, Wasser und Abfall) auf Mehrzweckarealen.

RMaaS liefert eine IT-basierte Lösung zur Steuerung des Flusses von begrenzt verfügbaren (und teuren) kritischen Ressourcen. Die HP Labs errichten eine Plattform, auf der eine cyber-physische Hardware-Infrastruktur (bestehend aus Facility-Systemenen und IT-Geräten) an eine Management-Software-Ebene gekoppelt ist, die als Betriebssystem für ein Areal fungiert. Das Team konzentriert sich insbesondere auf drei Forschungsbereiche:

  1. Vorlagen für die Bereitstellung von Hardware zur Messung und Überwachung wie beispielsweise intelligente Messgeräte sowie die Integration einer geeigneten IT-Infrastruktur und Handlungsmaßnahmen für verschiedene Überwachungsziele bereitzustellen;
  2. eine sichere und konfigurierbare Management-Software-Ebene zu installieren, welche die technischen Einrichtungen virtualisiert, um die Kommunikation zwischen befugten Nutzern und der ressourcenintensiven Ausrüstung auf dem Areal zu erleichtern und
  3. eine Reihe von Software-Applikationen für Auswertung und Benchmarking, Bedarfsmanagement sowie Versorgungsoptimierung bereitzustellen. Diese „Apps" für ein integriertes Bedarfsmanagement der Areale garantieren außerdem die Erweiterbarkeit der Plattform zur Unterstützung verschiedener HP-Apps und Apps von Drittparteien.

HP eröffnet Privatpersonen, Unternehmen, Regierungen der Gesellschaft neue Möglichkeiten, Technologie innovativ einzusetzen. Als weltweit größtes Technologieunternehmen bietet HP ein umfassendes Portfolio, das Kunden dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen – dazu gehören Lösungen in den Segmenten Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur.

Weitere Informationen zu HP‘s ökologischen Zielen finden Sie im HP Global Citizenship Report unter www.hp.com/hpinfo/globalcitizenship/.